Dilemma

Notrufsäule, grün

Wikimedia: user:Jh-Furth (CC-BY-SA 3.0)

Vor 25 Jahren hätte ich Gelegenheit gehabt, Polizist zu werden. Weiland entschied ich mich aus Gründen dagegen. Dieser Tage bereue ich diesen Entschluss wieder einmal überhaupt nicht.

Ich hätte mit dem Diensteid gelobt, die Verfassung zu verteidigen. Das brächte mich nun in die Zwickmühle, eigentlich den Bürgern beistehen zu müssen gegen einen verbohrten und allmachtsfantasierenden Bundesinnenminister. Statt weitere Kollegen einzustellen oder Aufklärungs- und Aussteigerprogramme zu finanzieren, will der lieber 100 Millionen Euro in die anlasslose und verdachtsunabhängige Überwachung aller Bürger investieren…

Das können unsere Gründungsmütter und -väter so nicht gewollt haben.

Ich beneide Polizeibeamte nicht. Zumindest nicht die vielen anständigen.

Dieser Beitrag wurde unter Demokratie, Politik veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.