Monatsarchive: August 2012

Digitale Rechte Missstand… ein Rant!

Neulich habe ich mir bei O’Reilly ein Ebook für $40 gekauft: DocBook5 – The Definitive Guide. Aus Gründen. Wissenschon. Ich hab’s bezahlt, als PDF und EPUB auf meine Festplatte geladen und mit meinem Standard-Datei-Explorer auf meinen Reader kopiert. Herrlich problemlos, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Internet, Literatur, Verbraucherschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Das haut nicht hin!

Die in der Beschneidungsdebatte geforderte Elternaufklärung ist ja wohl kaum mehr als ein Feigenblatt. Welche religiös belasteten Eltern wären denn anstandslos bereit, ihre Jungen durch Unterlassung oder Vertagung dem Schoß der Gemeinschaft vorzuenthalten? Es steht schließlich geschrieben, die anderen machen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Glaube, Religion, Werte | Hinterlasse einen Kommentar

Drum prüfe, wer sich ewig bindet

Man kann offensichtlich gar nicht oft und laut genug auf diese Gewerbeauskunft-Zentrale hinweisen: Herr C. aus D. versucht schon länger, ahnungslosen Gewerbetreibenden in Behörden-Mimikry ein Angebot zu machen, dass sie sich vermutlich deswegen nicht abzulehnen trauen: Für zwei Jahre und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Medienkompetenz, Realität, Verbraucherschutz | Hinterlasse einen Kommentar

Unsere Gebühren bei der Arbeit

Fünf vor Acht… Börse im Ersten. Dazu als fester Bestandteil fast jeder Nachrichtensendung: Analysen von der Front: Anleger, Firmen, Indizes, dräuende Märkte®. 2011 gab es in Deutschland etwa 3,9 Millionen Aktionäre. Menschen mit zuviel Geld, das sie arbeiten lassen wollen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Medien, Propaganda, Realität, Werte | Hinterlasse einen Kommentar