Monatsarchive: Juni 2010

Noch ist nichts verloren!

Liebe Wahlmänner und Wahlfrauen, die Ihr von den Landtagsparteien beordert wurdet, den neuen Bundespräsidenten zu küren: Gemäß BPräsWahlG hattet Ihr das Recht, dem Präsidenten des Bundestages einen eigenen Kandidaten zur Wahl vorzuschlagen. Falls Euch das unbekannt war: Ihr könnt das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Politik, Propaganda | Hinterlasse einen Kommentar

Heldin der Arbeit

Mit Twitter habe ich nicht viel am Hut. Trotz meiner spär­lichen Hinweise auf neue Blog­beiträge sehe ich bisher keinen wirk­lich sinn­gebenden Nutzen darin. Jetzt bin ich aller­dings über eine Social-Twitter-Offen­sive gestolpert (#shitstorm genannt). Die webaffine und sendungs­bewusste Bundes­familien­attrappe Dr. Kristina … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Internet, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Zünd‘ andere an

Ein Blick auf’s Spar­papier unserer Staats­insolvenz­verwalter, und ein paar Ge­danken dazu: Streitkräftereform: Eine Reduzierung um 40000 Soldaten wird noch geprüft, der Rest wird nach sechs Monaten wieder nach Hause geschickt. Das lässt hoffen, dass dem auf­gebrachten Pöbel keine deutschen Soldaten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Not my president!

Meine Erinnerung an Horst Köhler? Seine bei Fernseh­aufnahmen über­mäßig aufgerissenen Augen, die nur durch gelegent­liches Blinzeln davon abgehalten wurden, dem Kamera­mann mit lautem Plopp auf die Optik zu klatschen. Seine Berliner Rede von 2009, in der er den etablierten Parteien … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Nationallizenzen

Ein Projekt, dem leider viel zu wenig Beachtung geschenkt wird: Die Deutsche Forschungs­gemeinschaft finanziert seit 2004 den Erwerb von National­lizenzen für elektronische Medien. Klingt abstrakt, beinhaltet jedoch einen unermesslichen Schatz für historisch Interessierte. Bedeutende Biblio­theken in Deutsch­land haben Verträge mit … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Literatur, Medien, Wissenschaft | Hinterlasse einen Kommentar