Monatsarchive: Mai 2010

Die Bauchnabelbürste wird eins!

Vor genau einem Jahr ging hier der erste Artikel online. Mein Jahres­rückblick: Manchmal brachte mich mein Blog­system doch zur Ver­zweiflung. Habari ist in der Bedienung unglaub­lich intuitiv und um Licht­jahre besser als diese total über­frachteten Giganten WordPress, Textpattern oder Serendipity. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Unterhaltung | Hinterlasse einen Kommentar

Täter ohne Opfer

Anfang Mai wurde ein neun­zehnjähriger Mann von der Jugend­kammer des Aachener Land­gerichtes wegen Ver­breitung kinder­porno­graphischer Schriften zur Ableistung von zwanzig Sozial­stunden verurteilt. Er hatte im Internet ein Gedicht veröffentlicht, in dem er Ent­führung, Miss­handlung und Er­mordung eines Mädchens aus Täter­sicht … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Propaganda, Werte | Hinterlasse einen Kommentar

Wenn Wünsche wahr werden

Nach dieser ganzen Krisenkacke etwas Erbauliches: 1980 wünschte sich der siebenjährige, an Leukämie erkrankte Christopher Greicius sehnsüchtig, Polizist zu werden. Er starb, wurde allerdings kurz vorher zum Ehren-Polizisten des Arizona Department of Public Safety ernannt: Mit Helikopterflug, maßgeschneiderter Uniform und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesundheit, Werte | Hinterlasse einen Kommentar

Gescheit(ert) wohnen

Die Obdachlosensiedlung Dignity Village in Portland, Oregon, bietet jedem Bedürftigen Sicherheit, Sauberkeit, ein Zuhause sowie Respekt und Achtung. Strenge Regeln sorgen für Ordnung: Keine Randale, keine Gewalt gegen sich und andere, keine Drogen. Und jeder muss bis zu zehn Stunden … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Gesellschaft, Werte, Wohnen | Hinterlasse einen Kommentar

12. Mai: International Nurses Day

Vor genau einhundertneunzig Jahren wurde Florence Nightingale geboren. Dank des für das viktorianische Zeit­alter sehr fort­schritt­lichen Frauen­bildes ihres Vaters konnte sie unter anderem Geschichte, Mathematik und Philo­sophie studieren. Auf Grund der erdrückenden gesell­schaft­lichen Zwänge, denen emanzipierte Frauen damals aus­gesetzt waren, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Geschichte, Gesundheit, Werte | Hinterlasse einen Kommentar

Netz und doppelter Boden

Hoch verschuldete EU-Staaten (wie hoch ist eigentlich hoch?) können sich zukünftig unter den von EU und Inter­nationalem Währungs­fonds geschaffenen Rettungs­schirm begeben, um einer Staats­pleite zu entgehen. Ich mag mich irren (denn ich bin mit­nichten ein Experte der euro­päischen Finanz­wirtschaft): Doch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Politik, Propaganda | Hinterlasse einen Kommentar

NRW-Landtagswahl 2010: Meine Wahlempfehlung

Die Wahrheit stirbt nicht nur im Krieg zuerst! Wahlkampf allüberall: Auf allen Kanälen Beteuerungen, Bezichtigungen und Ver­heißungen auf bessere Zeiten, gewänne man die Wahl. Offen­sichtlich duldungs­starr lässt das Wahl­vieh diesen Sermon über sich ergehen. Und das Sezieren, Analysieren und Relativieren … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Demokratie, Politik | Hinterlasse einen Kommentar

Drabbles

Da widme ich mich nun seit beinahe einem Jahr meinen komprimierten Texten, ohne zu ahnen, dass das seit den frühen 1980ern eine eigene Literaturgattung darstellt, genannt Drabbles. Der Name geht zurück auf einen Monty-Python-Sketch (der leider nicht im Flying Circus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kreativität, Literatur, Unterhaltung | Hinterlasse einen Kommentar