2009… war was?

"Hypnose", S. Schneider, 1904

Wikimedia (PD)

Die Initiative Nachrichtenaufklärung kürt seit 1997 jährlich die Top-10 der letztjährigen Meldungen, die trotz ihrer Bedeutsamkeit kaum bis gar nicht von den Massenmedien aufgegriffen wurden.

Die Liste der Top-Themen 2009 wurde dieser Tage bekannt gegeben: Pflegenotstand in Krankenhäusern, rechtswidrige Anwendung von Polizeigewalt und mangelhafte Deklarierung von Jodzusatz in Lebensmitteln sind nur drei Punkte dieser bedeutsamen Liste.

Dass naturgegeben nicht alle diese Themen jeden interessieren, ist klar. Wer mehr erfahren möchte, dem sei Der Blinde Fleck empfohlen, der Blog der Initiative.

Seit nunmehr dreizehn Jahren bringt die Initiative gemiedene Themen ans Licht… ohne flächendeckende Beachtung. Aber wer sollte auch darüber berichten?

Dieser Beitrag wurde unter Journalismus, Medien, Propaganda, Zensur veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.