Flattr? Find ich gut!

Ein interessantes Bezahlkonzept, das mir vor längerer Zeit schon über den Weg gelaufen ist und jetzt wieder von sich reden macht: Flattr!

Flattr ist eine Social-Payment-Plattform, um Internetinhalte auch mit kleinen Beträgen zu honorieren.

Wie genau das funktioniert, zeigt das Video. Ich sehe Potenzial für eine selbstorganisierte, bargeldlose Online-Contentwirtschaft. Verlage, Labels und Verwerter werden sich nicht freuen… Hoffentlich lässt sich der Flattr-Erfinder Peter Sunde nicht von ihnen einschüchtern!

Ich bin gespannt, wie Flattr sich finanzieren und gegen Missbrauch schützen wird. Leider noch im geschlossenen Beta-Test!

Auch für die Bauchnabelbürste wird es einen Versuch wert sein. Es herrscht schließlich kein Klickzwang…

Dieser Beitrag wurde unter Internet veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.